+ 49 911 180 79 60 info@absatzkanzlei.de

Employer Branding Roll Out – Einführen

Ihre Arbeitgeber Marke Aktiv kommunizieren

Beim Employer Branding Roll Out also der Einführung und Umsetztung, geht es darum, Ihre MARKE  sowohl nach innen als auch nach außen prägnant zu kommunizieren. Das wird aber nur gelingen wenn IHRE MARKE auch im Unternehmen gelebt wird. Nur durch eine intensive Kommunikation Ihrer EMPLOYER BRAND an alle relevanten Zielgruppen Intern und Extern kann Ihre Positionierung als GUTER ARBEITGEBER erfolgreich sein.

Employer Branding Roll Out

Interner Roll Out Ihrer Employer Brand

Beim internen Roll Out Ihrer Employer Brand geht es darum, Ihr Personal für Ihre Arbeitgeber Market zu emotionalisieren und so auch als Externe Multiplikatoren zu nutzen. Gleichzeitig wird so auch die Bindung Ihrer Mitarbeiter an Ihr Unternehmen gestärkt. 

Externer Roll Out

Beim Externen Roll Out geht es darum, Ihre Arbeitgeber Marke über alle Online Kanäle also Omni Channel Aktiv zu kommunizieren. Die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens als Herausragender Arbeitgeber soll deutlich gestärkt werden. 

Employer Brand auf Google Seite 1

Die Pole Position ist das Ziel für Ihre Empolyer Brand. Daher nutzen wir einem mit Ihnen abgestimmten Mix aus Online- und Offligen Strategien um Ihre Employer Brand in den Köpfen der relevanten Zielgruppen zu verankern.

Ihre Arbeitgeber Marke kommunizieren!

Von INNEN nach AUßEN oder Ihre Mitarbeiter sind ihre Botschafter. Das bedeutet ganz simple: Ihre EMPLOYER BRAND muss zunächst nach innen an Ihre Mitarbeiter kommuniziert werden, damit sie authentisch nach außen wirken kann.

Ihre Außenwirkung muss glaubwürdig sein. Daher sollten Sie keine Versprechungen machen, die Sie nicht einhalten können. Sie
wollen ja schließlich, dass die rekrutierten Mitarbeiter auch lange in Ihrem Unternehmen arbeiten. Es geht also um Authentische Kommunikation Ihrer Arbeitgeber Marke.

Der Aufbau einer Arbeitgeber Marke erfordert zahlreiche Veränderungen. Damit erzeugt dieser Prozess auch Stress bei Ihren Mitarbeitern. Sie werden alos wahrscheinlich auch wie viele unserer Kunden bei Ihren Mitarbeitern eher  Zurückhaltung merken bis hin zu Echtem  Widerstand. Wahre Begeisterung für die Umsetzung der Arbeitgeber Marke wird eher eine Ausnahme sein. Eine Employer Brand kann nun mal nicht wie ein Software Update eingeführt werden. Es gilt, die Employer Brand erlebbar zu machen für Ihre Mitarbeiter. Daher ist es oft einfacher diesen Prozess durch eine Agentur wie uns pro AKTIV managen zu lassen. 

Arbeiten SIE mit uns